Mietbedingungen

Eignungen

Poste de pilotage

Der Kapitän muß volljährig sein und ist verantwortlich der Personen die Ihn begleiten und dem Material welches Ihm anvertraut wurde.

Charmes Nautiques behält sich vor, jeder Person, die sich nicht in der Lage zeigt die Verantwortung zu übernehmen, die Übergabe des Bootes zu verweigern.

In diesem Falle wird die Rückzahlung aller schon bezahlten Beträge angeboten, mit Ausnahme jedweder Entschädigung.


Reservierung - Tarif - Regelungen

Die Reservierung beginnt in dem Moment in dem Charmes Nautiques Ihnen den Erhalt ihres ausgefüllten und unterschriebenen Vertrages bestätigt, begleitet von einem Anzahlungsscheck in der Höhe von 40% des Mietpreises.

Der Restbetrag des Mietpreises ist 30 Tage vor der Abfahrt zu bezahlen. Bei Nichteinhaltung dieses Zeitraumes wird der Vertrag für nichtig erklärt. Für den Fall einer Reservierung weniger als dreißig Tage vor dem Abfahrtsdatum ist die gesamte Summe des Mietpreises zu bezahlen.

Vor der Einschiffung ist eine Kaution von 650 € zu hinterlegen. Die Kaution wird bei der Rückgabe des Bootes unter der Bedingung zurückgezahlt, daß das Boot und das dazugehörende Material unfallfrei, in einwandfreiem technischem Zustand, außen wie innen gereinigt und pünktlich am vorher ausgemachten Ort abgeliefert wird.

Charmes Nautiques bietet sich an die Reinigung zu übernehmen. Dieser Betrag wird nach Anfrage von der Kaution abgezogen.


Versicherung

Canal de Briare

Die Haftpflichtversicherung des Bootes mitsamt seiner Ausrüstung und gegenüber Dritten ist im Mietpreis inbegriffen.

Im Falle eines Unfalls hat der Mieter eine Selbstbeteiligung in der Höhe der hinterlegten Kaution zu bezahlen.

Die Versicherung von Charmes Nautiques deckt auf keinen Fall den Verlust privater Gegenstände, die auf dem Boot oder in den Räumlichkeiten der Firma verloren wurden. Haustiere : Haustiere sind erlaubt wenn sie nicht ein Tier pro Boot überschreiten. Jede von den Tieren verursachte Zerstörung oder Verschmutzung wird dem Halter in Rechnung gestellt.

Unfall

Der Mieter des Bootes hat jeden Unfall unverzüglich telefonisch an Charmes Nautiques mitzuteilen und darf ohne die genauen Instruktionen von Charmes Nautiques nichts unternehmen (Unfallaufnahme, Entschädigungen u.a.m.).

Unterbrechung der Kreuzfahrt

Charmes Nautiques kann für die folgenden Fälle, die zu einer Unterbrechung der Kreuzfahrt führen können, auf keinen Fall zur Verantwortung gezogen werden : Arbeiten auf den Wasserwegen (zeitweilige Trockenlegung einzelner Abschnitte), Hochwasser, Dürre und Streik der Schleusenwärter.

Der Mieter hat sich dann den Instruktionen des Navigationsdienstes und den Gesetzen der Wasserwege (Code Fluvial) zu unterwerfen. Falls Notwendig kann der verantwortliche Leitende von Charmes Nautiques die Navigation unterbrechen, wenn die Sicherheitsvorkehrungen nicht oder nicht mehr beibehalten werden können.

Charmes Nautiques stellt den Mietern einen Pannendienst zur Verfügung, der zwischen 9H und 19H durch einen Telefonanruf verständigt werden kann und der sich bemüht Ihnen in möglichst kurzer Zeit vor Ort zu helfen. Im Falle eines vom Hausbootmieter verschuldeten Unfalls oder Havarie kann Charmes Nautiques von Ihm eine Entschädigung verlangen.

Es können keine Rückzahlungsforderungen, selbst von Teilbeträgen, auf Grund von Verlust der Nutznießung des Hausbootes, aus welchem Grund auch immer, von Charmes Nautiques verlangt werden. Selbst gesetzt dem Fall einer Nichtverschuldung des Mieters gilt eine Ausfallfranchise von 24 Stunden.


Stornierung von Seiten des Kunden

Der Mieter, der aus Gründen höherer Gewalt seine Kreuzfahrt stornieren muß, muß dieses ohne Zeitverlust Charmes Nautiques brieflich mitteilen. Charmes Nautiques wird dann alles versuchen das reservierte Boot weiterzuverleihen.

In diesem Fall verpflichtet Charmes Nautiques sich, die schon gezahlten Kosten zurückzuzahlen, mit Ausnahme von 76 €, die für die Reservierungskosten einbehalten werden.

Im Falle daß Charmes Nautiques keinen anderen Mieter findet, bleiben sämtliche schon überwiesenen Summen in den Händen des Verleihers.

Stornierung von Seiten des Verleihers Charmes Nautiques

Im Falle einer Stornierung von Seiten des Verleihers, verpflichtet sich dieser alle bezahlten Summen zurückzuerstatten, mit Ausnahme jedweder Entschädigung, außer der zur Verfügungstellung ein anderes Hausboot der gleichen Größe und dem gleichen Komfort von Seiten des Vermieters Charmes Nautiques.

Annulierungsversicherung


Diese Versicherung garantiert dem Kunden die Rückzahlung aller schon bezahlten Summen, die auf Grund des vorherigen Paragraphen in Besitz von Charmes Nautiques bleiben, und im Falle von Krankheit, schweren Unfalls oder Versterben eines im Vertrag festgehaltenen Mitglieds der Besatzung oder eines direkten Familienmitgliedes (Eltern oder Kinder).

Diese Garantie gilt bis zum Tage der Abfahrt. Der Rückzahlung abgezogen werden die Kosten der Versicherung und 46 € Bearbeitungsgebühr. Die Befugnis für die Durchführung des bestehenden Vertrages liegt ausschließlich in der Zuständigkeit des Gerichtes von Orléans.

Bootsreise zwischen
Berry und Burgundy

Entdecken Sie unsere interaktive Karte !

Itinéraires fluviales en Bourgogne

Anfrage über die Disponibilität von einem Boot :

Boot :

Zeitraum :

Von
Bis
Tel : 02 38 31 28 73
Fax : 02 38 37 11 26

Documentation Papier

Téléchargement de la documentation